Einträge von admin

02.05.2018

Die Bewilligung der Fördermittel steht vor der letzten Hürde. Es muss nur noch geprüft werden, ob alle Bedingungen der LEADER-Förderung erfüllt sind. Wir sehen derzeit keinen Hinderungsgrund. Alle involvierten Gremien haben unserem Antrag zugestimmt. 10 % der Fördersumme ist von der Gemeinde Schwanewede bereits zugesagt. Der Bauantrag ist gestellt. Wenn es für die LEADER-Förderung und […]

11.01.2018

Die Beantragung von Fördermitteln gestaltet sich zäh. Gremienarbeit und Schriftkram halten uns derzeit in Trab. Wir geben aber die Hoffnung nicht auf aber dass es in diesem Jahr noch mit dem Baubeginn etwas wird ist fraglich. Statik und ein neuer Bauplan werden derzeit erstellt, da die ursprüngliche Planung sich nicht mit den Gegebenheiten realisieren lässt. […]

12.05.2017

Der Antrag auf Fördermittel wurde bei der Gemeinde Schwanewede gestellt. Wir hoffen auf wohlwollende Entscheidung. Einige Angebote von Baufirmen stehen noch aus, sind uns aber für die kommenden Tage zugesagt. Dann werden wir endgültig entscheiden wie der Neubau ausgeführt werden soll. Spitz- oder Pultdach ebenso wie gemauerte Wände oder Holzbauweise sind im Wesentlichen die für […]

10.04.2017

Die ersten Angebote laufen ein. Derzeit gehen wir von einem Finanzbedarf von ca. 40 TSD € aus. Sicherlich können wir durch Eigenleistung einige Kosten einsparen. Am 7.5.2017 werden wir Esse und Hammer hier nach Beckedorf holen. Wenn man ihn erst einmal anfassen kann, wächst vielleicht auch die Motivation anzuzpacken, damit unser Traum Realität wird. Es […]

20.03.2017

Die ersten Pläne sind gezeichnet. Nun geht es darum, die genaue Ausstattung des Mauerwerkes, des Daches und des Fundamentes zu definieren und auf dieser Basis gemeinsam mit Handwerksbetrieben die Kosten zu ermitteln. Dabei wird auch unsere mögliche Eigenleistung berücksichtigt werden müssen. Am Ende sollte dann ein Finanzierungs- und Umsetzungsplan stehen, der auch Basis für die […]

06.03.2017

Die vorhandene Bausubstanz wurde vermessen und es beginnt die Planungs- und Zeichnungsphase. Fragen wie – wird es ein Spitz oder Pultdach, wie stark ist die Lärmimmission des Hammers, wie muss das Fundament ausgestaltet werden – beschäftigen uns zur Zeit.

02.02.2017

Gem. des zuständigen Katasteramtes sind die zur Bebauung in Frage kommenden Grundstücke nun vereinigt worden, sodass eine Bebauung nun möglich ist. In Kürze wird die bestehende Bausubstanz vermessen, um die entspr. Zeichnungen für den Neubau anfertigen zu können und eine Planung zu erstellen. Dies ist Voraussetzung für die Einreichung eines Bauantrages. Vor der Beantragung sollte […]